1K-PUR-Schaum 544.3 - sparsamer Verbrauch, exakt dosierbar, schalldämmend

Einkomponentiger PUR-Schaum, schalldämmend.Verarbeitung mit Montage-Pistolen Zum Füllen und Isolieren.
KLEIBERIT 544.3 ist sehr emissionsarm nach GEV Emicode EC1 Plus (GEV-Lizenzierungs-Nr.: 9699/01.01.11 vom 29.10.2018).

Bitte lesen Sie vor Gebrauch das technische Datenblatt!

  • Gebindegrößen
  • Beschreibung
  • Technische Details
  • Videos
  • Datenblätter
1K-PUR-Schaum 544.3 - Dose 0,499 kg
Menge Preis
1 5,69 €
Artikel-Nr: 54438200
Versandgew.: 0,626 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
1K-PUR-Schaum 544.3 - Karton mit 12 Dosen je 0,499 kg
Menge Preis
1 63,72 €
Artikel-Nr: 54438201
Versandgew.: 7,512 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
Vorteile
  • Einfache Anwendung
  • Exakt dosierbar mit der PUR - Montagepistole
  • Größeres Dosenvolumen ermöglicht effizienteres Arbeiten
  • Gute Dosierbarkeit
  • Keine Aushärtung bei Arbeitsunterbrechungen
  • Läuft und tropft nicht nach
  • Sehr emissionsarm (EC1) gemäß GEV Emicode-Einstufung
  • Sparsamer Verbrauch
  • Verarbeitungsfreundliche Handhabung

Anwendungsgebiete
  • Abdichten von Dachziegeln
  • Abdichten von Wänden
  • Einschäumen von Fenstern
  • Einschäumen von Rolladenkästen
  • Füllenvon Mauerdurchbrüchen
  • Isolierung von Rohrleitungen

Auftragsmethoden
  • PUR-Montagepistole

  • Weitere Videos (bitte URL unten anklicken)
  • https://youtu.be/qqNnwAgR_d0
  • https://youtu.be/JLl8yUj1Ko4
  • https://youtu.be/n7u-yfPOedY
Produktspezifikation
Basis Polyurethan
Farbe beige
GHS Symbol
GHS Signalwort Gefahr
UN-Nummer 1950 DRUCKGASPACKUNGEN
Gefahrstoffbeschreibung Diphenylmethandiisocyanat, Isomere und Homologe
H und P Sätze Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten. Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenreizung. Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. Kann die Atemwege reizen. Kann vermutlich Krebs erzeugen. Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen. Aerosol nicht einatmen. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Schutzhandschuhe und Augenschutz tragen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.