KLEIBERIT 332.0 PVAC-Klebstoff beige

KLEIBERIT 332.0 Flächenleim / Furnierleim


Der KLEIBERIT 332.0 ist ein Flächen-/ Furnierleim auf Basis: Polyvinylacetat in Wasser. Er hat eine sehr lange offene Zeit. Der Leim hat eine hohe Festigkeit und ist sehr beliebt beim Holz- und kunststoffverarbeitenden Handwerk. In der Möbelindustrie kommt der KLEIBERIT 332.0 Leim ebenso zum Einsatz. Der KLEIBERIT 332.0 Weißleim findet Verwendung bei der Furnier- und Folienklebung sowie bei Klebungen im Schiffsbau. Der KLEIBERIT 332.0 eignet sich besonders für für Mehretagen-Pressen.
KLEIBERIT 332.0 ist mit dem Steuerrad gekennzeichnet und entspricht somit den strengen Richtlinien der International Maritime Organization (IMO-Zertifikat).

  • Gebindegrößen
  • Beschreibung
  • Technische Details
  • Videos
  • Datenblätter
KLEIBERIT 332.0 PVAC-Klebstoff beige - Eimer 4,5 kg
Menge Preis
1 26,10 €
Artikel-Nr: 33200506
Versandgew.: 4,79 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
KLEIBERIT 332.0 PVAC-Klebstoff beige - Eimer 10 kg
Menge Preis
1 55,30 €
Artikel-Nr: 33201006
Versandgew.: 10,525 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
KLEIBERIT 332.0 PVAC-Klebstoff beige - Eimer 30 kg
Menge Preis
1 155,70 €
Artikel-Nr: 33203006
Versandgew.: 31,24 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
KLEIBERIT 332.0 PVAC-Klebstoff beige - KU-Fass 130 kg
Menge Preis
1 523,90 €
Artikel-Nr: 33206300
Versandgew.: 135,9 kg
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
KLEIBERIT 332.0 PVAC-Klebstoff beige - IBC 1000 kg
Menge Preis
1 3590,00 €
Artikel-Nr: 33207802
Versandgew.: 1055,062 kg
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
PVAC-Klebstoff
Mehr Infos siehe technisches Datenblatt!

Vorteile
  • Einfache Reinigung der Auftragsgeräte
  • Einkomponenten - Leim
  • Formaldehydfrei
  • Gutes Auftragsverhalten
  • Keine Geruchsbelästigung
  • Keine Topfzeitprobleme
  • Lange offene Zeit
  • Lösungsmittelfrei
  • VOC - frei
  • Werkzeugschonend

Anwendungsgebiete
  • Flächenleimungen von Schichtstoffplatten (HPL - Platten), beharzten Papierfolien und Papierlaminaten
  • Furnierleimungen auf Spanplatten und Tischlerplatten
  • Schiffsbau (entsprechend IMO FTPC Teil 5 & Teil 2)

Auftragsmethoden
  • Handleimgeräte
  • Leimauftragsmaschine
  • Pinsel
  • Spachtel

Verarbeitung
  • Verbrauchsfertig hergestellt
  • Nach langer Lagerzeit umrühren
  • Die zu verleimenden Materialien müssen frei sein von: Fett, Staub, und Öl.
  • Die zu verleimenden Materialien müssen klimatisiert sein
  • Ideale Verarbeitungstemperatur: +18 – +20°C
  • Ideale Holzfeuchte 8% bis 12%
  • • Eine sparsame Dosierung vermeidet Leimdurchschlag

Lagerung
  • 12 Monate Lagerfähig – bei +20°C und original verschlossenem Gebinde
  • Frostfrei bis -30°C

Hinweise
  • Nicht unter +10°C Verarbeiten
  • Verdünnen, sowie der Zusatz von Streckmittel verändert die Leimeigenschaften
  • Vor gebrauch schonend auf Raumtemperatur bringen und gut aufrühren

Leider ist derzeit kein Video verfügbar.
Produktspezifikation
Verbrauch 100 - 120 g/m² bei maschinellem Auftrag / ca. 150 g/m² bei Auftrag mit Handleimgeräten
pH-Wert ca. 5
Offene Zeit 20 - 25 min.
Konsistenz Mittelviskos
Basis PVAC-Dispersion
Farbe beige
Weißpunkt ca. +5°C
Dichte ca. 1,1 g/cm³
Viskosität Brookfield Sp. 6/20 Upm: 8.000 ± 2.000 mPa*s