KLEIBERIT 510.0 1K-PUR-Klebstoff

Feuchtigkeitshärtender 1-Komponenten-Reaktionsklebstoff auf Polyurethanbasis mit hoher Wasser- und Temperatur-beständigkeit

  • Gebindegrößen
  • Beschreibung
  • Technische Details
  • Videos
  • Datenblätter
KLEIBERIT 510.0 1K-PUR-Klebstoff - Flasche 0,8 kg
Menge Preis
1 21,41 €
Artikel-Nr: 51008100
Versandgew.: 0,86 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
KLEIBERIT 510.0 1K-PUR-Klebstoff - Karton mit 6 Flaschen je 0,8 kg
Menge Preis
1 119,94 €
Artikel-Nr: 51008101
Versandgew.: 5,5 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
KLEIBERIT 510.0 1K-PUR-Klebstoff - Kanister 5 kg
Menge Preis
1 108,90 €
Artikel-Nr: 51000501
Versandgew.: 5,4 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
KLEIBERIT 510.0 1K-PUR-Klebstoff - Eimer 8 kg
Menge Preis
1 183,60 €
Artikel-Nr: 51000500
Versandgew.: 8,8 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
PUR-Leim Fiberbond
Feuchtigkeitsvernetzender 1-K-PUR-Klebstoff

Vorteile
  • Einfache Anwendung
  • Einkomponenten - Leim
  • Keine Topfzeitprobleme
  • Lange offene Zeit
  • Sehr helle Klebefuge

Anwendungsgebiete
  • Holz
  • Keilzinken

Auftragsmethoden
  • Handwalze
  • Spachtel

Leider ist derzeit kein Video verfügbar.
Produktspezifikation
Viskosität Brookfield RVT: ca. 7.000 mPa*s
Basis Isocyanat
Dichte ca. 1,12 g/cm³
Konsistenz Gut fließfähig
Farbe weiß
Offene Zeit ca. 1 std.
Verbrauch 100 - 300 g/m²
GHS Symbol
GHS Signalwort Gefahr
UN-Nummer 3082 UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FLÜSSIG, N.A.G. (KLEBSTOFFE)
Gefahrstoffbeschreibung Aromatisches Polyisocyanat-Prepolymer, Diphenylmethan-4,4'-diisocyanat, Diphenylmethan-2,4'-diisocyanat, Xylol (mix)
H und P Sätze Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenreizung. Gesundheitsschädlich bei Einatmen. Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. Kann die Atemwege reizen. Kann vermutlich Krebs erzeugen. Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.. Dampf nicht einatmen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Schutzhandschuhe und Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.