KLEIBERIT 836.2 Primer

Die Vorbehandlung mit dem Primer KLEIBERIT 836.2, ermöglicht einer Fahrbahnmarkierungsfolie eine bessere Haftfähigkeit. Der Vorstrich mit dem KLEIBERIT 836.2 Primer verfestigt Asphalt- und Betonfahrbahnen.
Dick- und Dünnschicht Markierungsfolien aus Kunstsoff und Aluminium haben nach der Primer-Vorbehandlung eine deutlich bessere Haftfähigkeit.

  • Gebindegrößen
  • Beschreibung
  • Technische Details
  • Videos
  • Datenblätter
KLEIBERIT 836.2 Primer - Kanister 7 kg
Menge Preis
1 53,76 €
Artikel-Nr: 83620500
Versandgew.: 7,47 kg
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
KLEIBERIT 836.2 Primer - Exportkanne 35 kg
Menge Preis
1 236,60 €
Artikel-Nr: 83623000
Versandgew.: 37,807 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
Primer
Nicht über +40 °C lagern! Vor Frost schützen! Vor Gebrauch umrühren!

Anwendungsgebiete
  • Vorstrich für z.B. Beton- und Asphalt - Fahrbahnen zur Verfestigung des Untergrundes und zur Verbesserung der Haftfähigkeit der Fahrbahnmarkierungsfolie

Auftragsmethoden
  • Bürste
  • Velourwalze (lösemittelfest)

Verarbeitung
  • Verarbeitungstemperatur : +5°C bis max. +65°C
  • Der Haftgrund muss sauber, fest und trocken sein
  • Oberflächen unter +10°C Vorwärmen
  • Markierungfolie kräftig andrücken z.B. mit einer Andruckrolle

Lagerung
  • Kühl Lagern
  • 1 Jahr Lagerfähig: ungeöffnet und unter 20°C

Hinweise
  • Eine nachträgliche Korrektur der aufgeklebten Markierungsfolie ist nicht möglich.

Leider ist derzeit kein Video verfügbar.
Produktspezifikation
Basis Synthetische Kautschuke
Dichte ca. 1,25 g/cm³
Farbe farblos
Festkörpergehalt ca. 16 %
Lösemittel Methylenchlorid
Verbrauch 200 - 300 g/m²
Viskosität 4 mm DIN - Becher: ca. 15 s.
GHS Symbol
GHS Signalwort Achtung
UN-Nummer 1593 DICHLORMETHAN, Lösung
Gefahrstoffbeschreibung Dichlormethan
H und P Sätze Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Kann vermutlich Krebs erzeugen. Dampf nicht einatmen. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Schutzhandschuhe und Augenschutz tragen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.