Kategorien

KLEIBERIT 871.0 Heißpressenklebstoff

Der formaldehydarme Heißpressleim KLEIBERIT 871.0 ist ein pulverförmiger, konfektionierter Harnstoffharzleim mit eingebautem Härter.

  • Gebindegrößen
  • Beschreibung
  • Technische Details
  • Videos
  • Datenblätter
KLEIBERIT 871.0 Heißpressenklebstoff - mehrlagiger Papiersack 25 kg
Menge Preis
1 194,00 €
Artikel-Nr: 87103000
Versandgew.: 25,31 kg
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
Selbsthärtender Heißpressleim
formaldehydarm
Für Funierverleimungen auf Normalspanplatten, nicht brennbaren A2-Platten und sonstige Holzwerkstoffe sowie für Flächenverleimungen. Nicht feucht und nicht über 20°C lagern. Mehr Infos siehe technisches Datenblatt!

Vorteile
  • Günstige Viskosität zum Verarbeiten
  • Gute Löslichkeit und weitgehende Leimdurchschlagsicherheit
  • Lange Topfzeit
  • Mit Wasser gerührt - sofort gebrauchsfertig

Anwendungsgebiete
  • Flächenleimungen
  • Furnierleimungen
  • Holzwerkstoffe
  • nicht brennbare A2-Platten
  • Spanholz

Auftragsmethoden
  • Fassschmelzanlagen für 20 und 200 Liter - Gebinde
  • Handleimgeräte
  • HOLZ-HER Kantenanleimmaschine mit dem Patronensystem
  • Kantenanleimmaschinen mit Schmelzbecken
  • Kartuschenpistole für den manuellen Einsatz mittels Walzen- oder Düsenauftrag
  • Spachtel

Verarbeitung
  • Geeignetes Gefäße zum Ansetzen des Leims bestehen aus: Glas, Kunststoff oder Alu
  • Die Mischung ist gemäß Anleitung in unserem Technischen Datenblatt anzusetzen
  • Gebrauchsdauer der Leimflotte bei 20 °C ca. 8 Stunden, bei 30 °C ca. 3 Stunden.
  • Die Wartezeit vom Leimauftrag bis zum Einlegen in die Presse kann bis zu 10 Minuten betragen
  • Die Wartezeit kann abhängig von Auftragsmenge, Raumklima und Saugfähigkeit des Materials variieren, dies ist in Vorversuchen zu bestimmen
  • Die Einlegezeit bis zum Schließen der warmen Presse beträgt 1 – 2 Minuten
  • Je höher die Temperatur, desto kürzer die Einlegezeit!
  • Pressdruck: 0,4-0,8 N/mm²
  • Bei Verwendung von Spanplatten der Emissionsklasse E1, bei Einhaltung unserer Verarbeitungsanleitung und bei Presstemperaturen von mindestens 100°C, werden auch nach dem Furnieren die Werte der Emissionsklasse E1 erreicht

  • Hinweise
    • Bei dicker angesetztem Leim wird die Tropfzeit kürzer
Leider ist derzeit kein Video verfügbar.
Produktspezifikation
Farbe cremefarben
Verbrauch 100 - 150 g/m²
Basis Harnstoff - Formaldehyd - Kondensationsharz